Medienwerkstatt

  • Medienwerkstatt, Foto: KunstsammlungMedienwerkstatt, Foto: Kunstsammlung
  • Medienwerkstatt, Foto: Achim KukuliesMedienwerkstatt, Foto: Achim Kukulies
 

Mit Kameras und Computerarbeitsplätzen für Bildbearbeitung ausgestattet, bietet die Medienwerkstatt in K21 Ständehaus Besuchern aller Altersgruppen die Möglichkeit, den Einsatz und die Wirkung visueller Gestaltungstechniken sowie die Manipulierbarkeit digitaler Bilder zu erkunden.

Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vermitteln einen neuen Zugang zu zeitgenössischer Fotografie und Videokunst, etwa zu Nam June Paiks TV Garden oder den Bildern der berühmten Düsseldorfer Künstler Thomas Ruff, Andreas Gursky und Thomas Struth. Aber auch Werke der Klassischen Moderne können in der Medienwerkstatt auf neue Weise untersucht werden. Durch die Verknüpfung der Kunstbetrachtung mit eigenen Produktionen werden insbesondere Kinder und Jugendliche zu einem aktiven und reflektierten Umgang mit Bildmedien angeregt.

Themenvorschläge für den Museumsbesuch

Die Nutzung neuer Medien ist für viele Kinder und Jugendliche heute selbstverständlich. Mit der Medienwerkstatt knüpft das Bildungsprogramm der Kunstsammlung an alltägliche Erfahrungen und vorhandene Kompetenzen junger Besucher/innen an. Die Angebote richten sich an die Primarstufe sowie die Sekundarstufen I und II.

Schulthemen: Medienwerkstatt


Weitere Informationen und Anmeldung

Besucherservice

Tel. 0211.83 81-204
service(at)kunstsammlung.de