KPMG- Kunstabend

KPMG-Kunstabend im K21, Foto: Wilfried Meyer, 2011

K20 GRABBEPLATZ
K21 STÄNDEHAUS

In der Reihe KPMG-Kunstabende wird jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Themenführungen und Veranstaltungen präsentiert.

Geöffnet jeweils bis 22.00 Uhr, ab 18.00 Uhr freier Eintritt.

 

2. Juli

18.00 Uhr
Familienführung im K20

18.00 Uhr
Gemischtes Doppel Expertenführung im K20

18.00 / 19.00 Uhr
Werke im Zwiegespräch

18.00 / 19.00 Uhr
Themenführungen

19.00 Uhr
Kunst à la carte – Lieblingswerke unserer Experten

19.00 Uhr
Cicerones - Schülerinnen und Schüler des Görres-Gymnasiums als Gesprächspartner/innen in der Ausstellung im K20

19.00 Uhr
A Gallery Talk in English

20.00 Uhr:
Vortrag im K20
"Geometrien. Einsteins Raum – Kandinskys Flächen" – Vortrag von Prof. Dr. Thomas Naumann, Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, zur Ausstellung "Kandinsky, Malewitsch, Mondrian – Der weiße Abgrund Unendlichkeit".


6. August

18.00 Uhr
Familienführung im K20

18.00 Uhr
Gemischtes Doppel Expertenführung im K21

18.00 / 19.00 Uhr
Werke im Zwiegespräch

18.00 / 19.00 Uhr
Themenführungen

19.00 Uhr
Kunst à la carte – Lieblingswerke unserer Experten

19.00 Uhr
A Gallery Talk in English

20.00 Uhr:
Künstlergespräch im K21
»Unter der Erde« – Thomas Demand spricht mit dem Journalisten Brian Dillon über das Motiv des Unterirdischen in Kunst und Literatur (in englischer Sprache).


3. September

18.00 Uhr
Familienführung im K20

18.00 / 19.00 Uhr
Werke im Zwiegespräch

18.00 / 19.00 Uhr
Themenführungen

19.00 Uhr
Kunst à la carte – Lieblingswerke unserer Experten

19.00 Uhr
A Gallery Talk in English

20.00 Uhr:
Künstlergespräch im K21
Im Dialog mit Susanne Meyer-Büser stellt Matthias Bitzer seine künstlerische Arbeit und den im Sommer 2014 eingerichteten Künstlerraum im K21 vor.


Dauerhafter Partner: KPMG