KPMG- Kunstabend

KPMG-Kunstabend im K21, Foto: Wilfried Meyer, 2011

K20 GRABBEPLATZ
K21 STÄNDEHAUS

In der Reihe KPMG-Kunstabende wird jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Themenführungen und Veranstaltungen präsentiert.

Geöffnet jeweils bis 22.00 Uhr, ab 18.00 Uhr freier Eintritt.

 

Mittwoch, 01.04.2015

18.00 Uhr
Familienführung im K20

18.00 / 19.00 Uhr
Werke im Zwiegespräch

18.00 / 19.00 Uhr

Themenführungen

19.00 Uhr

Kunst à la carte – Lieblingswerke unserer Experten

19.00 Uhr

A Gallery Talk in English im K20


Programmänderung:

20.00 Uhr
Gespräch und Filmvorführung im K20

Dr. Michael Kluth im Gespräch mit Marion Ackermann und Stefanie Jansen.

Im Anschluss: „Der geschundene Mensch. Verletzungen / Verbindungen“, 2007 (29,43 min.) und „Günther Uecker. Der geschundene Mensch“, 2014 (28,35 min.)

Das ankündigte Gespräch mit Günther Uecker, Hans Strelow und Fabrice Hergott entfällt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, keine Reservierung möglich.


Mittwoch, 06.05.2015

18.00 Uhr
Familienführung im K20

18.00/19.00 Uhr
Werke im Zwiegespräch

18.00/19.00 Uhr

Themenführungen

19.00 Uhr

Kunst à la carte – Lieblingswerke unserer Experten

19.00 Uhr

A Gallery Talk in English

20.00 Uhr
Gespräch im K20:
»Die Welt der Bilder«
Günther Uecker und Wim Wenders im Gespräch.

Begrenzte Teilnehmerzahl, keine Reservierung möglich.


Mittwoch, 03.06.2015

Im K20 finden keine Veranstaltungen statt.
Programm im K21:

18.00 – 20.00 Uhr

Cicerones im K21: Junge Kunstexperten geben Auskunft
18.00 – 21.00 Uhr
Offene Medienwerkstatt im K21

20.00 Uhr
Gespräche und Musik im K21:
»Die Künstlerräume − ein besonderer Abend im K21«.

Mit Gesprächen und Führungen in den Künstlerräumen sowie in Hommage à Malewitsch, der von Imi Knoebel eingerichteten Ausstellung in der Bel Etage. Zu Gast sind u.a. Antonia Low und Christian Jankowski.


Dauerhafter Partner: KPMG