K20 Grabbeplatz

 

Trinkaus Auditorium

Das 230 m² große Trinkaus Auditorium befindet sich im 1. Obergeschoss des Museums. Der Raum ist ein klassischer Vortragssaal mit fester, ansteigender Bestuhlung, fester Veranstaltungstechnik und bietet Platz für ca. 320 Personen. Das Auditorium ist ideal für Kongresse, Podiumsdiskussionen und Vorträge geeignet und ganztägig nutzbar.

Oberes Foyer

Das 280 m² große Obere Foyer ist dem Trinkaus Auditorium vorgelagert und bietet sich in Verbindung mit Veranstaltungen im Trinkaus Auditorium ideal als Cateringzone und für Produktpräsentationen, Stehempfänge für bis zu 150 Personen und kleinere Vorträge oder Pressegespräche bis 80 Personen an.

Foyer

Das 700 m² große Foyer im Erdgeschoss des Museums bietet auf ca. 450 m² Möglichkeiten für Stehempfänge bis zu 300 Personen, beispielsweise in Verbindung mit Sonderführungen außerhalb der Museumsöffnungszeiten.

Lokal Lieshout

Das Lokal Lieshout wurde von dem niederländischen Künstler Joep van Lieshout neu eingerichtet. Licht, farbenfroh und ideal geeignet für kleine private Feiern, Pressekonferenzen oder Präsentationen bis zu 50 Personen.

Schmela Haus

Die ehemalige Galerie Schmela bereichert als jüngste Dependance in der Mutter-Ey-Strasse 3 die Häuser der Kunstsammlung. Konzipiert als experimentelle Probebühne reagiert der Ort mit einem lebendigen Programm auf aktuelle Kunstentwicklungen. Veranstaltungen wie Empfänge und Sonderführungen können dort temporär angeboten werden.


Mietpreise erhalten Sie auf Anfrage.
Wir empfehlen für Ihre Veranstaltungen gerne unsere Technik- und Cateringpartner.

Kontakt