Kalender

Januar 2017
Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So
52 26 27 28 29 30 31 1
 

So 1. Januar 2017

15.00 – 16.00
Ausstellungsführung: "Wolke & Kristall"

Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Die Sammlungspräsentation am Grabbeplatz

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Künstlerräume im K21

01 2 3 4
   

Mi 4. Januar 2017

04.01.2017 – 05.01.2017
Weihnachtsferienaktion: Schlank, bunt und ganz schön drahtig

Für Kinder von 7 bis 9 Jahren

18.00 – 22.00
KPMG-Kunstabend

An jedem ersten Mittwoch im Monat: Eintritt frei von 18.00 bis 22.00 Uhr

18.30 – 20.00
Global Remix

Erwachsenen-Workshop

04.01.2017 – 05.01.2017
Weihnachtsferienaktion: Museumszeitung

Für Jugendliche von 13 bis 14 Jahren

5
 

Do 5. Januar 2017

16.30 – 17.30
Ausstellungsführung: "Wolke & Kristall"

Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer

6 7 8
 

So 8. Januar 2017

15.00 – 16.00
Ausstellungsführung: "Wolke & Kristall"

Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer

15.00 – 16.30
Kinderführung: "Wolke & Kristall"

Für Kinder ab 5 Jahren

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Die Sammlungspräsentation am Grabbeplatz

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: "Wolke & Kristall"

Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Künstlerräume im K21

02 9 10
 

Di 10. Januar 2017

16.00
An's Eingemachte! - Ein Workshop zur Kunst des Bewahrens

Workshop aus der Reihe UNTITLED für junge Erwachsene

11
 

Mi 11. Januar 2017

15.45 – 17.45
Die Bilderjäger

Kunstklub für Kinder ab 7 Jahren

12
 

Do 12. Januar 2017

16.00 – 17.00
Kunst für Kurze

Workshops für Kinder von 2 bis 3 Jahren (mit Begleitperson)

13 14
   

Sa 14. Januar 2017

15.00 – 18.00
Offene Medienwerkstatt: Mein Leben, meine Bilder und ich

Projekt zum "Kulturrucksack NRW" ab 10 Jahren

19.00 – 23.00
Kommentierte Speisefolge mit Arpad Dobriban

Innige Verbindung und tiefe Verbundenheit

15
 

So 15. Januar 2017

15.00 – 16.30
Kinder-Führung

Für Kinder ab 5 Jahren

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Die Sammlungspräsentation am Grabbeplatz

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Künstlerräume im K21

03 16 17
 

Di 17. Januar 2017

10.00 – 12.00
Minimix

Familien-Workshop

18
 

Mi 18. Januar 2017

18.01.2017 – 20.01.2017
Symposium: Wem gehört das Museum?

Fragen und Bedingungen musealer Vermittlung im globalen Kontext

19
 

Do 19. Januar 2017

16.00 – 17.00
Kunst für Kurze

Workshops für Kinder von 2 bis 3 Jahren (mit Begleitperson)

20 21 22
 

So 22. Januar 2017

15.00 – 16.30
Kinder-Führung

Für Kinder ab 5 Jahren

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Die Sammlungspräsentation am Grabbeplatz

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Künstlerräume im K21

04 23 24 25
 

Mi 25. Januar 2017

15.45 – 17.45
Die Bilderjäger

Kunstklub für Kinder ab 7 Jahren

16.00 – 17.00
Kunst für Kurze

Workshops für Kinder von 2 bis 3 Jahren (mit Begleitperson)

26
 

Do 26. Januar 2017

16.00 – 17.00
Kunst für Kurze

Workshops für Kinder von 2 bis 3 Jahren (mit Begleitperson)

27 28
 

Sa 28. Januar 2017

15.00 – 18.00
Offene Medienwerkstatt: Mein Leben, meine Bilder und ich

Projekt zum "Kulturrucksack NRW" ab 10 Jahren

29
   

So 29. Januar 2017

14.00 – 18.00
Kunst & Karneval

Masken-Workshop für Groß und Klein

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Die Sammlungspräsentation am Grabbeplatz

16.00 – 17.00
Ausstellungsführung: Künstlerräume im K21

05 30 31 1 2 3 4 5
Tage mit mindestens 1 Ereignis   Führungen
  Vorträge/Gespräche/Lesungen/Kino
  Informations-/Fortbildungsveranstaltungen
  Seminare/Kurse/Ferienaktionen
  Sonderveranstaltungen

Mi 18. Januar 2017

K20 GRABBEPLATZ

18.01.2017 – 20.01.2017
Symposium: Wem gehört das Museum?

Fragen und Bedingungen musealer Vermittlung im globalen Kontext

Symposium: Wem gehört das Museum?

18.01.2017 – 20.01.2017

K20 GRABBEPLATZ

Mit dem Forschungsprojekt museum global reagiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen auf Auswirkungen und Herausforderungen von Globalisierungsprozessen. Ausgehend von der eigenen Sammlung wird eine kritische Analyse begonnen, die den Kanon westlicher Kunstgeschichtsschreibung sowie Methoden der Präsentation und Vermittlung von Kunst hinterfragt.

»Wem gehört das Museum?« - Diese auf den ersten Blick einfache Frage eines Schülers einer »Willkommensklasse« soll im Symposium vor dem Hintergrund von sich wandelnden Gesellschaften neu gestellt werden. Unter der Prämisse, bestehende museale Strukturen zu untersuchen und offenzulegen sowie auf die wachsende Diversität und Heterogenität der Lebensformen in der Gesellschaft zu reagieren, soll über neue Formen der Vermittlung und des (Auf-)Zeigens kultureller Inhalte und Objekte nachgedacht werden.

MEHR

Ausstellungen

Individualfilter

Ort

Person

Kategorien

 

Anmeldung und Information

Besucherservice

Tel.: 0211.83 81-204

Fax: 0211.83 81-209

service(at)kunstsammlung.de