Schule

Foto: Kunstsammlung

Anmeldung und Information

Führungen und Workshops erfordern eine verbindliche Buchung per Telefon oder E-Mail. Auch ohne gebuchte Führung muss der Besuch von Schulklassen vorab beim Besucherservice angemeldet werden. Wenn Sie eine Führung oder einen Workshop buchen möchten, nutzen Sie bitte unser Anfrageformular:

Anfrage per Online-Formular


Besucherservice

Tel. 0211. 83 81-204
service(at)kunstsammlung.de

Für Informationen, individuelle Anfragen und Buchungen steht Ihnen der Besucherservice gern zur Verfügung.

 

Angebote für Schulklassen

Für Schulklassen bieten wir ein breites Spektrum von Themenführungen und -workshops an. Unsere Führungsgespräche und künstlerisch-praktischen Angebote richten sich an Schüler/innen aller Altersgruppen und Schulformen von der Primar- bis zur Sekundarstufe II. Themen und Werke der Sonderausstellungen und der Sammlung liefern eine Fülle von Anknüpfungspunkten für den Kunstunterricht, für fächerübergreifende Projekte und für den Offenen Ganztag.

Im Rahmen unseres Bildungsprogramms erhalten die Schüler/innen die Gelegenheit, Ideen und Haltungen auszudrücken, die für die eigene Identität und Lebenswelt relevant sind. Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche das Kunsterlebnis in Bezug zu ihren persönlichen Interessen und Erfahrungen setzen können. Der Transfer zwischen der Kunstbetrachtung und ihrem Alltag wird unter anderem auch in unserer Medienwerkstatt explizit unterstützt.


Schulthemen zu Otto Dix

Otto Dix – Der böse Blick

11.02. – 14.05.2017
K20 Grabbeplatz

Otto Dix (Gera 1891 – 1969 Singen), berühmter Maler und berüchtigter Bürgerschreck, verbrachte von Herbst 1922 bis November 1925 intensive Schaffensjahre in Düsseldorf. Als Mitglied der avantgardis-tischen Künstlergruppe Das Junge Rheinland erarbeitete er sich während jener Zeit seine kritische Handschrift, die ihn in der Kunst des 20. Jahrhunderts unverkennbar macht. Dieser künstlerisch wie menschlich prägenden Phase widmet die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die Ausstellung Otto Dix – Der böse Blick.

Themenvorschläge

Download als pdf

Bitte beachten Sie auch die erweiterten Öffnungszeiten für Schulklassen: Dienstags bis freitags sind Führungen und Workshops bereits ab 9.00 Uhr buchbar. 


Kalender für Lehrer/innen und Erzieher/innen

K20 Grabbeplatz
K21 Ständehaus

Für Schulklassen und Kitas bieten wir zahlreiche Themenvorschläge für die Sammlung im K20, die wechselnden Ausstellungen sowie die Künstlerräume im K21 an. Zusätzlich haben Lehrer/innen und Erzieher/innen bei uns die Möglichkeit an Weiterbildungen und Informationsveranstaltungen teilzunehmen. Alle Termine, Veranstaltungen und Workshops finden Sie im aktuellen Lehrerkalender.

Wenn Sie Interesse haben, den kostenlosen Kalender als Printversion im Halbjahrestakt zu erhalten, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten an:

fsj(at)kunstsammlung.de
Betreff: Abo Kalender für Lehrer/innen und Erzieher/innen


Download Kalender

1. Schulhalbjahr 2016/17


Die Medienwerkstatt

K21 Ständehaus

Die Nutzung neuer Medien ist für viele Kinder und Jugendliche heute selbstverständlich. Mit der Medienwerkstatt knüpft das Bildungsprogramm der Kunstsammlung an alltägliche Erfahrungen und vorhandene Kompetenzen junger Besucher/innen an. Ausgestattet mit Kameras und Computerarbeitsplätzen bietet ihnen die Werkstatt im K21 Ständehaus die Gelegenheit, kreativ mit Fotografie und Video zu experimentieren, den Einsatz und die Wirkung visueller Gestaltungstechniken sowie die Manipulierbarkeit digitaler Bilder zu erkunden. Besonders attraktiv ist die Greenbox: Das sogenannte „chroma keying“, ein Verfahren aus der Film- und Fernsehtechnik, ermöglicht es den Schüler/innen, sich selbst vor unterschiedlichsten Kulissen zu bewegen. Inspiriert durch die Begegnung mit der Kunst erstellen die Teilnehmer/innen der Workshops mittels Foto- oder Videokamera eigene Bilder.