Pressemeldung: Lichterfest lockt zum Ständehaus

Bunt bestrahlte Bäume, Boote auf dem Kaiserteich, Bach im Konzert: Mit einem abwechslungsreichen Programm für alle lockt Ende September das „Lichterfest im Ständehauspark“ (28. – 30.9.) in die Düsseldorfer City. [...]

Bunt bestrahlte Bäume, Boote auf dem Kaiserteich, Bach im Konzert: Mit einem abwechslungsreichen Programm für alle lockt Ende September das Lichterfest im Ständehauspark (28. – 30.09.) in die Düsseldorfer City. Origineller Auftakt ist ein Konzert für "Schwimm-Flügel" am Freitagabend: Von einem Ponton in der Mitte des Kaiserteichs werden Klaviermelodien von Gershwin, Chopin und Debussy über das Wasser klingen, gespielt auf einem edlen Steinway-Flügel. Ebenfalls auf dieser schwankenden Bühne gastiert die Formation Becker & Becker mit edlem Jazz und dezentem Pop.

Kooperationspartner der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, die das dreitägige Fest organisiert, ist bei dem schwimmenden Konzert die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Parkillumination in bunten Farben, Jongleure mit wirbelnden Lichtern und immer wieder unterhaltsame Musikacts verwandeln den historischen Landschaftspark rund um das Ständehaus zur quicklebendigen Show-Bühne, während auf dem Kaiserteich Ruderboote zu nautischen Abenteuern locken. Gleichzeitig mit dem Lichterfest startet im K21 Ständehaus am Freitagabend auch die Ausstellung 100 x Paul Klee – Geschichte der Bilder, die bis zum 10.02.2013 zu sehen ist. Am Lichterfest-Wochenende gilt für alle Ständehaus-Gäste freier Eintritt.

Thema der Bilder-Präsentation in der Bel Etage von K21 ist die umfangreiche Klee-Kollektion der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen: Berichtet wird nicht nur von der Arbeitsweise des bedeutenden Künstlers, sondern auch von der Entstehung der Klee-Sammlung, von Vorbesitzern und Kunsthändlern. Die Ausstellung erklärt, warum die 1960 vom Land Nordrhein-Westfalen als Grundstock der Kunstsammlung erworbenen Klee-Werke zu vielen Ausstellungen rund um die halbe Welt gereist sind. Gleich vier Führungen im K21 bringen am Samstag und Sonntag den Gästen diesen spannenden Hintergrund näher.

Speziell für junge Kunst-Fans stehen am Sonntagvormittag ab 11.00 Uhr eine Eröffnung von Kindern für Kinder und nachmittags eine Kinderführung durch die Klee-Schau auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit dem Düsseldorf Festival tritt ebenfalls am Sonntagnachmittag das "ensemble provocale" auf der Piazza des Ständehauses auf: A capella werden Chorwerke von Bach, Martin und Barber zu hören sein.  

Nach Einbruch der Dämmerung sorgen im Ständehauspark geschickte Jongleure des "Flight Club" für Wirbel: Die chipgesteuerten Leuchtkeulen der in vielen Varietés und auf Festivals gefragten Künstler erstrahlen in einer zur jeweiligen Musik und Choreografie wechselnden wahren Farbenglut.

Bunte Illuminationen und Installationen sowie Minikonzerte kleiner Ensembles zwischen Bäumen und Außen-Kunstwerken sorgen in allen Ecken des Ständehausparks für stimmungsvolle Sommernachts-Atmosphäre. In der Pardo Bar im Ständehaus und mit Speisen und Getränken unter freiem Himmel garantiert der K21-Caterer Kofler und Kompanie kulinarische Genüsse.

Sportler und Romantiker unter den Lichterfest-Besuchern können es wie die Enten machen und das bunte Treiben vom Wasser aus genießen: Mit einer Flotte bunter Ruderboote, Leihgaben des Zweckverbandes Unterbacher See, lebt die alte Tradition des Kaiserteichs als "Wassersportrevier" im Herzen der Innenstadt zumindest für ein Wochenende wieder auf.