Freier Eintritt in K21

Aktionen

Sa, 17.2. und So, 18.2., 11 – 18 Uhr

K21

Eintritt frei

Foto: Sebastian Drüen

Zum letzten Wochenende der Ausstellung „Andrea Büttner. No Fear, No Shame, No Confusion“ bietet die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen freien Eintritt ins K21 an.

Seit den frühen 2000er Jahren schafft die deutsche Künstlerin Andrea Büttner (*1972 in Stuttgart) Bilder zu Themen, wie Arbeit, Armut, Scham und Formen des Zusammenlebens sowie zu tiefen, gesellschaftlichen Prägungen, hervorgerufen durch Glaubenssysteme – seien sie von religiöser oder weltlicher Natur. Parallel können ebenfalls kostenlos die Sammlungsräume in K21 mit Werken internationaler Kunststars besucht werden.

Für den anschließenden Aufbau der Mike Kelley Ausstellung und dem zeitgleichen Abbau der Netzinstallation „in orbit“ von Tomás Saraceno schließt das K21 ab dem 19. Februar für fünf Wochen.


Weitere Termine:
Sa, 17.2., 11 – 18 Uhr
So, 18.2., 11 – 18 Uhr

Übersicht

Termin:
Sa, 17.2. und So, 18.2., 11 – 18 Uhr

Eintritt frei