KPMG-Kunstabend im Dezember

KPMG-Kunstabend
Mi, 1.12.
16 – 22 Uhr

Foto: David Ertl

Aufgrund einer Erkrankung eines Teilnehmers kann die Buchpräsentation im Rahmen des KPMG-Kunstabends am 1.12.2021 um 20 Uhr im K21 nicht stattfinden.

 

Am 1. Dezember laden KPMG und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen wieder zu einem KPMG-Kunstabend ein. K20 und K21 sind von 16 – 22 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Es finden an diesem Abend zwei Veranstaltungen statt.
 

Programm K20
Talk: Lynette Yiadom-Boakye. Fly In League With The Night

Mittwoch, 1.12., 20 Uhr
K20 oder als Stream
Eintritt frei im Rahmen des KPMG-Kunstabends. Anmeldung erforderlich
In englischer Sprache

Lynette Yiadom-Boakye (*1977 in London) ist Malerin. Sie malt fiktive Frauen und Männer, die sich in rätselhaften, meist unbestimmten räumlichen Situationen bewegen. Die Zeit scheint stillgestellt: Menschen ruhen, gehen, schauen, tanzen, sprechen, lachen und unterhalten sich, so wie es Menschen tun, und immer getan haben. Während der Laufzeit der Ausstellung „Lynette Yiadom-Boakye“ in Tate Britain, London, traf sich die Künstlerin mit Kuratorin Andrea Schlieker zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung. Wir zeigen eine Aufzeichnung dieses Gesprächs, das tiefen Einblick in Werk und Vorstellungwelt der Malerin übermittelt.

Die Aufzeichnung kann im Open Space des K20 oder als Stream im K+ Open Space angesehen werden.
 

Programm K21
Buchpräsentation und Diskussion: Jens Ullrich, Bilder ohne Geld

+++ Aufgrund einer Erkrankung eines Teilnehmers kann die Buchpräsentation im Rahmen des KPMG-Kunstabends am 1.12.2021 um 20 Uhr im K21 nicht stattfinden. +++

Mit Martin Germann, Köln, Adjunct Curator, Mori Art Museum, Tokyo; Susanne Titz, Direktorin Museum Abteiberg, Mönchengladbach; Jens Ullrich, Künstler, Berlin. Moderation Doris Krystof, Kuratorin, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Mit der im Oktober 2021 im Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, erschienenen Publikation Bilder ohne Geld schlägt der Künstler Jens Ullrich eine vollkommen neue Form der Distribution von fotografischen Arbeiten vor: Eine am Ende des Buches abgedruckte Lizenz räumt ein einfaches, zeitlich und räumlich unbegrenztes Nutzungsrecht zur öffentlichen Zugänglichmachung der Bilder ein. Im Gespräch mit dem Künstler wird das experimentelle Buchprojekt vorgestellt, das zu einer Diskussion über Kunst und Gemeinwohl einlädt.


KPMG und die Kunstsammlung freuen sich auf Ihren Besuch!


Eintritt frei im Rahmen des KPMG-Kunstabends. Anmeldung nur für die Buchpräsentation erforderlich.

Laufzeit:
Mi, 1.12., 16 – 22 Uhr

Eintritt frei

Besucherservice
Fragen und Informationen zur Anmeldung
Tel. (+49) (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de
Montag – Donnerstag 10 – 17 Uhr
Freitag 10 – 13 Uhr

Für den Besuch ALLER Angebote der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen gilt ab Di, 16. November 2021, die 2G-Regel (geimpft, genesen). Bitte halten Sie einen Nachweis über eine Impfung oder eine zurückliegende Erkrankung sowie ein gültiges Ausweisdokument bereit. Für die Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Workshop oder einer Führung ist außerdem eine Anmeldung erforderlich.
Es gelten weiterhin die Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregelungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Weitere Informationen finden Sie unter Besuch