Vortrag: „You must choose, Brothers and Sisters, you must choose“ – Mike Kelley zwischen Kraut, Free Jazz und Greaser Rock

Vortrag

Do, 18.7.

19 – 21 Uhr

K21

Entgelt 8€, ermäßigt 5€

Keine Anmeldung erforderlich

Foto: Studio Pramudiya/NPI

Mike Kelley spielte nicht nur selbst in verschiedenen Bands. Musik und die sie umgebenden Subkulturen waren zentrale Themen seiner Kunst. Diedrich Diederichsen, führender Poptheoretiker deutscher Sprache, erschließt die Rolle und Bedeutung von Musik in Mike Kelleys Werk.

Diedrich Diederichsen ist Professor für Theorie, Praxis und Vermittlung von Gegenwartskunst an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Mit seinen Rezensionen, Essays und Büchern prägt er das Nachdenken über Kunst, Musik und Popkultur seit den 1980er Jahren. Diederichsen lehrte u. a. in Stuttgart, Frankfurt, Wien, Pasadena, St. Louis, Los Angeles. Zuletzt erschien von ihm „Das 21. Jahrhundert“ (Kiepenheuer & Witsch), eine Auswahl seiner Essays und Kommentare seit dem Jahr 2000.


Entgelt 8€, ermäßigt 5€

Keine Anmeldung erforderlich

Der Vortrag findet unter der Kuppel im K21 statt.

Termin:
Do, 18.7., 19 – 21 Uhr