„Warum ist ein verpixeltes Bild kein ‘schlechtes’ Bild?“

Teilnahme nur mit gültigem Eintrittsticket in die Ausstellung.
Begrenzte Teilnehmerzahl, ohne Anmeldung.

Foto: Sebastian Drüen

Vortrag von Esther Ruelfs, Leiterin Sammlung Fotografie und Neue Medien, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg.


Die Ausstellung ist an diesem Abend von 18 – 19 Uhr zusätzlich geöffnet.
Für Ihren Besuch der Ausstellung benötigen Sie zusätzlich zum Eintrittsticket ein kostenloses Zeitfensterticket: Erhältlich im Webshop und an der Museumskasse.

Laufzeit:
Mi, 16.12., 19 Uhr

Anmeldung und Information
Besucherservice
Tel. (+49) (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de
Montag – Donnerstag 10 – 17 Uhr
Freitag 10 – 13 Uhr