Workshops in der Medienwerkstatt (ab 8 Jahren)

Sa, 28.8., 11.9., 25.9.
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich

Foto: Wilfried Meyer

Ausgestattet mit Kameras und zehn Computerarbeitsplätzen, bietet die Medienwerkstatt im K21 den jungen Besuchern ab acht Jahre bis zur Oberstufe die Möglichkeit, kreativ mit Fotografie und Video zu experimentieren.

Wie erfahren Künstler sich selbst und die Welt, in der sie leben? Wie bringen sie ihre Erfahrung in ihren Werken zum Ausdruck? Im K21 erforscht ihr neue Möglichkeiten des Umgangs mit der Welt und mit den Bildern. Zugleich fordern die Kunstwerke auf, euch selbst zu fragen: Was ist in meinem Leben von Bedeutung? Welche Bilder bewegen mich? Wie kann ich diese Bilder finden und festhalten? Wie kann ich mich selbst und andere in Szene setzen? Dafür lernt ihr in den Ausstellungsräumen des Museums und in der offenen Medienwerkstatt fotografische und filmische Techniken kennen und experimentiert mit verschiedenen Möglichkeiten von Fotografie und Video. Je nachdem, ob ihr die Foto- oder die Videokamera bevorzugt, könnt ihr mit euren Aufnahmen ein Buch oder einen Videoclip gestalten.

Wir berücksichtigen bei unseren Planungen die aktuell gültige Coronaschutz-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Bei der Teilnahme an Veranstaltungen ist die 3-G-Regel (genesen, geimpft, getestet) zu beachten. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen keinen Nachweis vorlegen. Jugendliche ab 16 Jahren müssen ihren Schüler*innenausweis oder eine Bescheinigung ihrer Schule vorzeigen.


Weitere Termine:
Sa, 28.8., 15 – 18 Uhr
Sa, 11.9., 15 – 18 Uhr
Sa, 25.9., 15 – 18 Uhr

Übersicht

Laufzeit:
Sa, 28.8., 11.9., 25.9.

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich.

Besucherservice
Anmeldungen, Fragen und Informationen
Tel. (+49) (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de
Montag – Donnerstag 10 – 17 Uhr
Freitag 10 – 13 Uhr