Katz, Benjamin
*1939

1939 geboren in Antwerpen, Belgien
1956 Übersiedlung nach Berlin von Tournai, wo er an der Académie des Beaux-Arts Malerei studierte, Fortsetzung des Studiums an der Universität der Künste in Berlin
1963 gründet gemeinsam mit Michael Werner die Galerie Werner & Katz mit einer Baselitz-Ausstellung, in der die Berliner Staatsanwaltschaft zwei Bilder wegen des Vorwurfs der „Unsittlichkeit“ beschlagnahmt; Aufgabe der gemeinsamen Galerie
1967 eröffnet mit Josef Kleihues eine Galerie in der Knesebeckstraße in Berlin
1969 bezieht Ausstellungsräume im Maison de France am Kurfürstendamm und stellt erstmals Werke von Markus Lüpertz aus
1972 Übersiedlung nach Köln; arbeitet in der Galerie Onnasch
1976 beginnt Tätigkeit als freier Fotograf
1981–1984 dokumentiert die Ausstellungen „Westkunst“ in Köln, die „documenta 7“ in Kassel und „von hier aus“ in Düsseldorf; arbeitet für die Kunstzeitschrift „Wolkenkratzer“
1985 erste große Einzelausstellung mit Überblick des fotografischen Werks in der Kestner-Gesellschaft, Hannover
1988 Ausstellung im Palais des Beaux-Arts in Brüssel
1989–1995 Einzelausstellung in Eindhoven, Stuttgart, Bottrop, München, Berlin, Kassel, Köln und Zürich u.a.
1996 Ausstellung „Gerhard Richter, Ausstellung mit Fotografie von Benjamin Katz“ im Museum für Moderne Kunst, Bozen
2006–2008 lehrt Fotografie an der Kunstakademie Düsseldorf
2016 erhält Kunstpreis der „Großen Kunstausstellung NRW“, Düsseldorf

Benjamin Katz lebt und arbeitet in Köln

Künstlerportraits erworben 2019

Silbergelatine auf Baryt
81,5 x 55 cm (unregelmäßig)


Ankäufe 13 Abzüge von Künstlerportraits in 2019

Erworben durch die Freunde der Kunstsammlung im Jahr 2019 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Künstlerportraits erworben 2018

Silbergelatine auf Baryt
80 x 53 cm (unregelmäßig)


Ankäufe 8 Abzüge von Künstlerportraits in 2018

Erworben durch die Freunde der Kunstsammlung im Jahr 2018 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

„Es musste schon etwas passieren, sodass ich der Meinung war, es lohnte sich, ein Foto zu machen. Eine Situation, eine Verbindung, ein Gespräch, eine Begegnung …“ Es ist viel passiert: In Tausenden von Aufnahmen hat der in Belgien geborene Fotograf Benjamin Katz Akteure der Kunstszene der 1960er bis 1990er Jahre porträtiert. 30 der von den Freunden seit 2014 erworbenen Fotografien sind Porträts von Künstlerinnen und Künstlern, die mit ihren Werken auch in der Kunstsammlung vertreten sind: Bernd und Hilla Becher, Joseph Beuys, Ulrich Erben, Günther Förg, Katharina Fritsch, Isa Genzken, Katharina Grosse, Georg Herold, Candida Höfer, Jenny Holzer, Donald Judd, Ellsworth Kelly, Per Kirkeby, Konrad Klapheck, Jürgen Klauke, Imi Knoebel, Roy Lichtenstein, Marcel Odenbach, Blinky Palermo, Arnulf Rainer, Gerhard Richter, Thomas Schütte, Richard Serra, Katharina Sieverding, Thomas Struth, Rosemarie Trockel, Günther Uecker und Andy Warhol. Die 31. Fotografie zeigt den Gründungsdirektor der Kunstsammlung, Werner Schmalenbach, vor einer Arbeit von Richard Serra, aufgenommen während einer Reise der Freunde im März 1990 in Houston.

“Something had to happen to make me think that it was worth taking a picture. A situation, a connection, a conversation, an encounter...” A lot has happened: In thousands of photographs, the Belgian-born photographer Benjamin Katz has portrayed protagonists of the art scene from the 1960s to the ’90s. Thirty of these photographs acquired by the Friends since 2014 are portraits of artists whose works are also represented in the Kunstsammlung: Bernd and Hilla Becher, Joseph Beuys, Ulrich Erben, Günther Förg, Katharina Fritsch, Isa Genzken, Katharina Grosse, Georg Herold, Candida Höfer, Jenny Holzer, Donald Judd, Ellsworth Kelly, Per Kirkeby, Konrad Klapheck, Jürgen Klauke, Imi Knoebel, Roy Lichtenstein, Marcel Odenbach, Blinky Palermo, Arnulf Rainer, Gerhard Richter, Thomas Schütte, Richard Serra, Katharina Sieverding, Thomas Struth, Rosemarie Trockel, Günther Uecker, and Andy Warhol. The thirty-first photograph depicts the founding director of the Kunstsammlung, Werner Schmalenbach, in front of a work by Richard Serra, taken during an excursion of the Friends to Houston in March 1990.

Künstlerportraits erworben 2017

Silbergelatine auf Baryt
81,5 x 55 cm (unregelmäßig)


Ankäufe 6 Abzüge von Künstlerportraits in 2017

Erworben von den Freunden der Kunstsammlung im Jahr 2017 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Künstlerportraits erworben 2014

Silbergelatine auf Baryt
80 x 53 cm (unregelmäßig)


Ankäufe 6 Abzüge von Künstlerportraits in 2014

Erworben von den Freunden der Kunstsammlung im Jahr 2014 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Günther Uecker, 1978

Silbergelatine auf Baryt
ca. 80 x 50 cm


Ankäufe 6 Abzüge von Künstlerportraits 2014

Erworben von den Freunden der Kunstsammlung im Jahr 2014 © VG Bild-Kunst, Bonn

Thomas Struth, 1992

Silbergelatine auf Baryt
81,5 x 55 cm (unregelmäßig)


Erworben 2017

Erworben von den Freunden der Kunstsammlung im Jahr 2017 © VG Bild-Kunst, Bonn

Andy Warhol

Silbergelatine auf Baryt
81,5 x 55 cm (unregelmäßig)


Erworben 2018

Erworben von den Freunden der Kunstsammlung im Jahr 2017 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021