Presse & Medien

Herzlich willkommen in der Pressestelle der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Pressemappen zu unseren Ausstellungen sowie einen geschlossenen Pressebereich für Bildmaterial.

Registrierung


Pressekontakt

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Kommunikation / Pressestelle
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Susanne Fernandes-Silva
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit /
Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 211.83 81-730
Fax: +49 (0) 211.83 81-203
presse(at)kunstsammlung.de

Alissa Krusch
Bereichsleitung Digitale Kommunikation /
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 211.83 81-117
Fax: +49 (0) 211.83 81-203
krusch(at)kunstsammlung.de


Weitere Ansprechpartner der Kommunikation:

MEHR

Blogger-Relations

Foto: Kunstsammlung

Wir heißen Blogger/innen herzlich in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen willkommen! Wir freuen uns, wenn Sie uns nach Veröffentlichung einen Link zu Ihrem Beitrag zukommen lassen. Bei Interesse an einer Kooperation nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

digital(at)kunstsammlung.de


Ausgewählte Blogbeiträge über die Kunstsammlung


Kai-Eric Schwichtenberg: „‚Carmen Herrera – Lines of Sight‘ im K20 der Kunstsammlung NRW, Düsseldorf“, 20.02.18
MEHR

Anke von Heyl: „Carmen Herrera – Lines of Sight“, 02.02.18
MEHR

Hendrik Bohle: „THE LINK to #urbanana: Schmela Haus F3 von Aldo van Eyck“, 27.10.17
MEHR

Karoline Sielski: „Erstmals ausgestellt: Widerstand mit ‚Art et liberté‘“, 12.10.17
MEHR

Anna Greta Pietsch („Glutenfrei um die Welt“) über „in orbit“ von Tomás Saraceno, 13.08.17
MEHR

Sabrina Tesch: „Tomás Saraceno: „in Orbit“ im K21 – eine erfahrbare künstlerische Utopie“, 13.07.17
MEHR