Sammlung im K20

Nach einer umfassenden Renovierung ist im K20 ab Ende Juli die Sammlung mit ihren Höhepunkten aus den historischen Avantgarden und Meisterwerken der US-amerikanischen und europäischen Kunst nach 1945 wieder geöffnet. In der Rademacher Galerie steht mit Werken von Carmen Herrera, Jackson Pollock, Gerhard Richter und Katharina Sieverding die Frage im Mittelpunkt, welche Erscheinungsformen Malerei seit den 1950er Jahren annehmen kann. Bekannte Highlights von Klee bis Kandinsky, von Picasso bis Mondrian sind in den Räumen im 2. Obergeschoss zu sehen. Im Bereich des Surrealismus mit Klassikern von Magritte, Miró und Max Ernst lassen sich Neuerwerbungen des ägyptischen Surrealismus entdecken.

Robert Rademacher Galerie, K20