Führungen

(Klang)Gegenwart der Großstadt – Stadtspaziergang

© Noreen Maria Akhtar

Welche Schwingungen und Frequenzen begegnen uns beim Durchqueren der Stadt? Von wem oder was gehen sie aus und was sagen sie uns über die Koexistenz verschiedener Arten, Lebewesen und Apparate? Wie können wir uns im Hören für die Wahrnehmung der Stadt als geteiltem Lebensraum (re-)sensibilisieren? In dem Stadtspaziergang mit den Künstlern Emre Abut und Xaver Hirsch werden wir üben unserer Umgebung zuzuhören, uns auf Klänge zu fokussieren, teils durch technische Verstärkung mit sensiblen Mikrophonen und uns mit der daraus resultierenden Wirkung beschäftigen. Die beiden beschäftigt die Frage, inwiefern im Anthropozän nicht nur der Mensch seine Umwelt verändert hat, sondern auch sich selbst und seine Wahrnehmung.

Wir verlassen den OPEN SPACE, um uns im Düsseldorfer Stadtraum mit verschiedenen Expert*innen und visionärem Denken auf eine Reise jenseits des Anthropozäns zu begeben.

Konzept: Eva Busch, Kuratorin/Kulturarbeiterin, und Noreen Maria Akhtar, Kunstvermittlerin.


Ab 16 Jahren

Laufzeit:
So, 13.2., 14 – 15.30 Uhr

Besucherservice
Fragen und Informationen zur Anmeldung
Tel +49 (0)211 8381-204
mobil +49 (0)151 1161 8090
service@kunstsammlung.de
Montag – Donnerstag 10 – 17 Uhr
Freitag 10 – 13 Uhr
Ein Test-, Impf- oder Genesungsnachweis für den Besuch ist nicht mehr erforderlich. Empfohlen wird das Tragen einer medizinischen Maske und das Einhalten der allgemeinen Hygienevorschriften und des Sicherheitsabstands von mindestens 1,5 Metern.

So, 13.2., 14 – 15.30 Uhr

Open Space

K21 Sammlung
Mike Kelley
Mike Kelley
Forthcoming. Spekulationen im urbanen Raum
Raus ins Museum! Rein in Deine Sammlung
Raus ins Museum! Rein in Deine Sammlung