Highlights der Sammlung

Neuerwerbungen

  • Werk

    Ai Weiwei
    Study of Perspective, 1995-2011

  • Werk

    Ai Weiwei
    Stacked Porcelain Vases as a Pillar, 2017

  • Werk

    Albers, Jan
    smOulderbOulder, 2019

  • Werk

    Araeen, Rasheed
    8bS, 1970/2015

  • Werk

    Araeen, Rasheed
    OPUS HAX1, 2019

    In Rasheed Araeens Arbeit OPUS HAX1 bilden intensive Farben ein dynamisches Spiel. Je nachdem auf welchen Bereich man schaut, ergeben sich Dreiecke, Trapeze oder Vierecke. Dem im pakistanischen Karatschi geborenen Künstler geht es um Abstraktion und Geometrie – Begriffe, die das westliche Kunstverständnis prägen, jedoch genauso im islamischen Raum verwurzelt sind.

  • Werk

    Bacher, Lutz
    Untitled, 2018

    Mit der Ausstellung „What’s Love Got to Do With It“ präsentierte die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in der Bel Etage des K21 2018/2019 eine Einzelausstellung der US-amerikanischen Künstlerin Lutz Bacher (19??-2019), die die Medialisierung des gesellschaftlichen und politischen Alltags, Identitätsfragen sowie die Auseinandersetzung mit Macht und Gewalt ins Zentrum stellte. Bacher verbarg ihre Identität seit Beginn ihrer Laufbahn hinter einem männlichen Pseudonym. Sie wurde lange Zeit vor allem innerhalb der Kunstszene als wichtige Akteurin gefeiert und findet seit den 2010er Jahren zunehmend Beachtung.

  • Werk

    Cao Fei
    Nova 17 (from Nova series), 2019

  • Werk

    El-Telmisani, Hassan
    Untitled, 1946

    Auf seiner unbetitelten, 1946 doppelseitig bemalten Leinwand zeigt Hassan El-Telmisani zwei eindrückliche Szenarien mit fragmentierten Körpern. Es sind wuchtige, grob umrissene Körperteile, die wie Skulpturen erscheinen, zurückgelassen in menschenleeren Landschaften. 

  • Werk

    Feldmann, Hans-Peter
    11 Damen Handtaschen mit originalem Inhalt der Vor-Eigentümerinnen

  • Werk

    Feldmann, Hans-Peter
    Kurfürst ‘Jan Wellem‘

  • Werk

    Genzken, Isa
    Blau-grün-gelbes Ellipsoid ‚Joma‘, 1981

    „Blau-grün-gelbes Ellipsoid ‚Joma‘“ ist ein Schlüsselwerk aus einer der wohl wichtigsten Werkphasen Isa Genzkens. Nachdem die Künstlerin zu Beginn ihrer Praxis zunächst konzeptuelle Fotoarbeiten geschaffen hatte, wandte sie sich in den 1970er-Jahren schließlich der Bildhauerei zu. 

  • Werk

    Genzken, Isa
    Untitled, 2015

  • Werk

    Jakschik, Margarete
    Her Song, 2019

  • Werk

    Jakschik, Margarete
    Towards Certainty II, 2019

  • Werk

    Kamel, Fouad
    Untitled, 1940

    Der ägyptische Maler, Dichter und Illustrator Fouad Kamel (1919–1973) gehört zu den Gründungsmitgliedern der Gemeinschaft „Art et Liberté“. In dieser Gruppe sammelten sich 1938 Journalisten, Künstler, Schriftsteller und Juristen, darunter auch weibliche Protagonistinnen, und stellten sich kämpferisch an die Seite all der Künstlerinnen und Künstler in Europa, die von den totalitären Regimen diffamiert, verfolgt und ins Exil gezwungen wurden. In ihrem am 22. Dezember 1938 publizierten Manifest, „Es lebe die entartete Kunst“, stellten sie sich „voll und ganz hinter diese entartete Kunst“.

  • Werk

    Katz, Benjamin
    Günther Förg, 1993

  • Werk

    Katz, Benjamin
    Isa Genzken, Köln 1986

  • Werk

    Klee, Paul
    Dressur seltener Tiere, 1933

  • Werk

    Nicolai, Carsten
    future past perfect pt. 01 (sononda), 2010

  • Werk

    Nicolai, Carsten
    particle noise, 2013/2019 (fortdauernd)

  • Werk

    Pape, Lygia
    Pintura, 1953

  • Werk

    Park Seo-Bo
    Écriture No. 11-77, 1977

  • Werk

    Richter, Gerhard
    Mauer, 1994

Blick in die Sammlung

Card image cap

Highlights

Card image cap

Neuerwerbungen

Card image cap

Archiv Dorothee und Konrad Fischer