Erwachsene

Anmeldung und Information

Besucher*innenservice
Tel +49 (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de

Informativ, unterhaltsam und gesellig ist das vielfältige und umfangreiche Bildungsprogramm der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. In verschiedenen Vermittlungsformaten wird die Wahrnehmung von Kunst zum lebendigen Prozess und das Entdecken und Deuten von Kunstwerken zu einem individuellen Kunsterlebnis.

Unsere öffentlichen und privat buchbaren Führungen informieren ausführlich über aktuelle Ausstellungen und die Präsentation der Sammlung. Mehr Informationen zu privaten Führungen erhalten Sie hier.

Mehr erfahren über Künstler*innen und ihre Werke! In unseren Workshops tauchen Sie in die Welt der Künstler*innen ein: In anregenden Gesprächen lernen Sie ihre Freund*innen, Weggefährt*innen und Kritiker*innen kennen, diskutieren zeitgenössische Schriften und
Literatur.

Die praxisorientierten Workshops werden dabei zum besonderen Erlebnis. Angeregt durch eine intensive Werkbetrachtung wagen Sie eigene künstlerische Versuche, erproben und experimentieren mit neuen Formensprachen und Materialien.

Freitags haben Sie Gelegenheit, sich in verschiedenen künstlerischen Techniken wie Zeichnung, Druckgrafik, Malerei und dreidimensionalem Gestalten zu erproben, immer angeregt von den Werken der Kunstsammlung, von Matisse bis Richter. Im Zentrum stehen Experiment, Spaß und Miteinander, Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur Lust auf das Machen!

Das K21 ist der Ort für zeitgenössische Kunst. In den Werken der Künstler*innen zeigt sich, wie sie die Welt erleben und wie sie neue Ideen und Techniken erproben. Häufig nutzen sie dafür Medien wie Fotografie, Film oder auch Computerspiele. Inspiriert von der Kunst können Sie in der offenen Medienwerkstatt mit digitalen Bildmedien experimentieren und ihre eigenen Projekte realisieren.

Eintritt frei.

Jeden 1. Mittwoch im Monat können es alle (ab 8 Jahren) Andy Warhol gleichtun und in den Studios von K20 mit der Siebdrucktechnik experimentieren. Mit künstlerischer Unterstützung können Sie hier Plakate, Taschen und andere mitgebrachte Textilien mit eigenen Motiven bedrucken.

Eintritt frei.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung haben Studierende, Auszubildende und Schüler*innen (ab Sek II) die Gelegenheit, neue Sonderausstellungen zu erleben, mit Künstler*innen ins Gespräch zu kommen oder mit dem Team der Kunstsammlung zu diskutieren.

Eintritt frei mit Studierenden- oder Schülerausweis.

Das junge Begleitprogramm für alle unter 30

Offen und experimentell entdecken die Teilnehmer*innen von „UNTITLED“ moderne und zeitgenössische Kunst. Das Programm für junge Erwachsene wirft neue und ungekannte Blicke auf die aktuellen Ausstellungen.

Programm
  • Card image cap

    Ausstellungsführung: Hilma af Klint und Wassily Kandinsky

    Führung

    Sonn- und feiertags, 15 – 16 Uhr und samstags, 16 – 17 Uhr

    K20

  • Card image cap

    Themenführung: Hilma af Klint und Wassily Kandinsky

    Führung

    Donnerstags, 16.30 – 17.30 Uhr

    K20

  • Card image cap

    Ausstellungsführung: Mike Kelley. Ghost and Spirit

    Führung

    Sonn- und feiertags, 15 – 16 Uhr

    K21

  • Card image cap

    Themenführung: Mike Kelley. Ghost and Spirit

    Führung

    Dienstags, 16.30 – 17.30 Uhr

    K21

  • Card image cap

    Ausstellungsführung: Forthcoming. Spekulationen im urbanen Raum

    Führung

    So, 14.7., 28.7., 16 – 17 Uhr

    K21

  • Card image cap

    Filmscreening: „Jenseits des Sichtbaren: Hilma af Klint“

    Film

    So, 11.8., 11.15 – 17 Uhr

    K20