Kinder

Anmeldung und Information

Besucherservice
Tel +49 (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de

Bitte beachten Sie, dass das Bildungsprogramm aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 kontinuierlich geprüft und angepasst wird.

Foto: Wilfried Meyer

Junge Besucherinnen und Besucher für Kunst und Kultur begeistern: Das vielfältige Bildungsangebot der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen bietet nicht nur ein buntes Spektrum für Kinder, sich mit Kunst auseinanderzusetzen, sondern fördert sie auch in ihrer allgemeinen Entwicklung, in ihren kreativen und sprachlichen Fähigkeiten sowie in ihrer sozialen Kompetenz.

Die Offene Medienwerkstatt findet wieder ab dem neuen Schuljahr 2020/2021 nach Voranmeldung statt.

Wie erfahren Künstler sich selbst und die Welt, in der sie leben? Wie bringen sie ihre Erfahrung in ihren Werken zum Ausdruck? Im K21 erforscht ihr neue Möglichkeiten des Umgangs mit der Welt und mit den Bildern. Zugleich fordern die Kunstwerke auf, euch selbst zu fragen: Was ist in meinem Leben von Bedeutung? Welche Bilder bewegen mich? Wie kann ich diese Bilder finden und festhalten? Wie kann ich mich selbst und andere in Szene setzen? Dafür lernt ihr in den Ausstellungsräumen des Museums und in der offenen Medienwerkstatt fotografische und filmische Techniken kennen und experimentiert mit verschiedenen Möglichkeiten von Fotografie und Video. Je nachdem, ob ihr die Foto- oder die Videokamera bevorzugt, könnt ihr mit euren Aufnahmen ein Buch oder einen Videoclip gestalten.

Eintritt frei.

Die „Bilderjäger“ finden wieder ab dem neuen Schuljahr 2020/2021 nach Voranmeldung statt.

Du willst dich besonders intensiv mit Kunst beschäftigen? Dann trete in unseren Kunstklub ein und werde zum „Bilderjäger“. Als Mitglied darfst du sogar hinter die Kulissen des Museums schauen. Zweimal im Monat erkunden die Bildjäger die aktuellen Präsentationen und werden zu den wechselnden Themen selbst kreativ. Die genauen Termine und Themen werden den Klubmitgliedern vierteljährlich zugeschickt.

Digitales Vermittlungsangebot für Kinder ab 6 Jahren

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren bietet die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ein neues digitales Vermittlungsangebot an, das spielerische Unterhaltung und künstlerische Anregungen bietet und das Lernen in den eigenen vier Wänden ergänzen kann. Wöchentlich wird ein MACH’S WIE…-Video auf der Website veröffentlicht, die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler reicht von den Klassikern der Moderne bis in die Kunst der Gegenwart.

Direkt zu den Videos:
Youtube-Kanal
Mediathek

Zu verschiedenen Sonderausstellungen sind für Kinder ab sechs Jahren „Ausstellungstagebücher“ oder Museumskoffer erhältlich, in denen die jungen Besucher ihre Eindrücke und Erlebnisse im Museum festhalten und selbst kreativ werden können. Anhand von altersgerechten Informationstexten und Fragen zur Kunst werden sie an die ausgestellten Werke herangeführt. Die „Ausstellungstagebücher“ können selbstverständlich auch mit nach Hause genommen werden – als Erinnerung an einen anregenden Museumsbesuch.

Hier sind Aktion und Kreativität gefragt! Inspiriert von den Originalen im Museum gestalten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Werke, experimentieren mit verschiedenen Techniken und nähern sich der Kunst durch das eigene Gestalten. In unseren Kursen und Workshops kann gemalt, getöpfert, fotografiert, gefilmt, gezeichnet, Theater gespielt, manchmal sogar getanzt werden.

Wunschgemäß!
Ein Geburtstag in der Kunstsammlung ist ein einmaliges Erlebnis. Gemeinsam
wird ein Fest gefeiert, bei dem sich die Gäste auf die Spuren geheimnisvoller
Kunstobjekte begeben und ihr kreatives Talent entfalten können.

Angebote zum Download

Hier kommen die Kleinen ganz groß raus! Das Kleine Studio im K21 wird zum Atelier für alle kleinen Künstler. Dort kann gemalt, gedruckt, gebaut, geformt, geklebt, geknetet … werden. Nach dem Motto „Kann ich auch!“ experimentieren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz selbstbewusst und unbefangen mit den Materialien der „großen“ Kunst und lernen spielerisch deren Themen und Ausdrucksweisen kennen.

Nach Voranmeldung.

Minimix findet wieder ab dem neuen Schuljahr 2020/2021 nach Voranmeldung statt.

Kunst ist global! Überall auf der Welt entwickeln Künstlerinnen und Künstler neue Ideen und gestalten überraschende und fantastische Kunstwerke. Dabei spielen auch ihre Familie, Freunde und Kollegen eine wichtige Rolle, die oft aus ganz verschiedenen Ländern und Kulturen kommen. Im Programm „Minimix“ machen wir uns auf die Suche und verfolgen ihre Spuren quer über den Globus. Dabei begegnen wir einzigartigen, spannenden Bildwelten, die uns bei eigenen kreativen Experimenten inspirieren werden. Auf geht’s! Ob aus Düsseldorf oder neu in der Stadt – willkommen sind alle Kinder und ihre erwachsene Begleitung.

In Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf, Sachgebiet Integration, Migration und Flucht
Eintritt frei.

An sechs aufeinanderfolgenden Nachmittagen wird das Kleine Studio im K21 zum Treffpunkt für Kinder und ihre Eltern. Als Museumsmäuse gehen die Kinder auf Entdeckungsreise. Ihre ersten spielerischen Begegnungen mit der Kunst stehen im Zeichen eines ganzheitlichen, sinnlichen Erlebens. Das Gesehene wird aktiv und bewegungsorientiert umgesetzt: Es wird geschaut und gebaut, gematscht und geklatscht, gekleckert und gekleckst!

Nach Voranmeldung.

Programm
  • Card image cap

    Familien-Workshop: Minimix

    Workshop

    Dienstags 10.15 – 12.15 Uhr

    K20

  • Card image cap

    Kinderführung (ab 5 Jahren): Thomas Ruff

    Führung

    Sonntags, 15 Uhr

    K20

  • Card image cap

    Kinderführung (ab 5 Jahren): Hito Steyerl

    Führung

    Sonntags, 15 Uhr

    K21

  • Card image cap

    Die Bilderjäger. Kunstklub für Kinder (ab 7 Jahren)

    Workshop

    Mittwoch (jeden 2. und 4. im Monat)

    K20/K21

  • Card image cap

    Sparda-Tag digital

    Sparda-Tag

    Online ab 29.10.

    K21

  • Card image cap

    Workshop für Kinder: „Kann ich auch!“  (4–5 Jahre)

    Workshop

    Dienstags (6x),
    16 – 17.30 Uhr

    K21